Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite
Segelfliegen
verantwortlich: Dirk Nagel

Auch im Sommersemester 2020 bietet der Allgemeine Hochschulsport diesen Sommer in Kooperation mit dem "Breisgauverein für Segelflug" wieder die Möglichkeit den Traum vom Fliegen zu verwirklichen: Bei einem Kurs im Segelfliegen:
Wir sind der Breisgauverein für Segelflug - dem Fliegen ohne Motor. Schwindelerregende Höhen und Geschwindigkeiten von 80-200 km/h machen unseren Sport herausfordernd und aufregend. Die Aussicht, die man als Segelflieger genießt, ist ebenso belohnend wie atemberaubend.
Vom 23.-30.08.2020 bieten wir Euch eine Kennenlernwoche an. Wir haben mehrere Doppelsitzer und erfahrene Fluglehrer, die mit Euch starten und Euch während der gesamten Zeit betreuen werden. Da Segelfliegen auch ein Teamsport ist, müssen alle mit anpacken: Beim gemeinsamen Frühstück angefangen, werden wir zusammen die Flugzeuge startklar machen, den Flugbetrieb schmeißen und abends in gemütlichen Runde den eindrucksvollen Tag ausklingen lassen. Segelfliegen ist natürlich, wie jeder Natursport, wetterabhängig. Doch keine Sorge, sollten wir mal nicht starten können, gibt es genug Theorieeinheiten, mit denen wir uns die Zeit vertreiben können. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Doppelsitzer ASK 21
Für alle, die nach der Kennenlernwoche nicht mehr auf das Fliegen verzichten wollen, gibt es die Möglichkeit die im Kurs gesammelte Flugerfahrung für die Ausbildung zur weltweit gültigen Segelfluglizenz (SPL) anzurechnen. Diese kann direkt bei uns im Verein erworben werden und wir können den Teilnehmern dieses Kurses 100 Euro Rabatt auf eine direkt anschließende Jahresschnuppermitgliedschaft anbieten. Weitere Informationen rund um das Segelfliegen und unseren Verein findet Ihr auf unserer Website brausegeier.de. Oder wendet Euch direkt an Katja Volz schriftfuehrer@brausegeier.de
.
Ehemalige BWLV-Mitglieder sollen bitte vor Anmeldung Kontakt mit Jan Vogt aufnehmen.
Die Segelflugschulung während der Schnupperwoche findet in deutscher Sprache statt.
Einen ersten Eindruck was Euch erwartet, könnt Ihr durch unser Video des Sommerfluglagers 2013 bekommen:
Hier einige Berichter der AHS-Schnupperwoche aus den vergangenen Jahren:
Während der Woche campen wir zusammen direkt auf dem Segelfluggelände und verpflegen uns dort auch selbst.
Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen noch ca. 70? für Verpflegung und 15? (falls noch kein Pilot) für das Flugbuch, Ausbildungsnachweis und eine Mütze an.

Ausrüstung
Das Material wird größtenteils gestellt. Selbst mitzubringen sind:
  • Sonnenbrille
  • Flugbuch, Ausbildungsnachweis und Segelfliegermütze (alternativ Pilotenstarter-Set)
  • Schlafsack usw...
Optional, wenn vorhanden:
  • Trinksack
  • Zelt
Anfahrt

Fahrgemeinschaften oder öffentliche Verkehrsmittel, wird bei Vorbesprechung geklärt

Voraussetzungen:
  • Anfänger: es werden keine Vorkenntnisse erwartet
  • Körpergewicht max. 100 kg
  • Bei einer Körpergröße unter 155 - oder über 190 cm bitte im Vorfeld Kontakt mit Katja Volz ( schriftfuehrer@brausegeier.de ) aufnehmen
  • Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Gute Deutschkenntnisse sind erforderlich
  • Noch nie beim BWLV als Mitlgied gemeldet (D.h.: Ihr seid noch nie in einem Cockpit in Baden-Württemberg gesessen - bei Unsicherheit bitte an den Kursleiter wenden)
Vorbesprechung
Die Vorbesprechung wird Ende Juli stattfinden. Der Termin wird noch per Mail bekannt gegeben
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
N32.00Schnupperwoche23.08.-30.08.Anja Volz
220/ 240/ -- €
220 EUR
für Studierende

240 EUR
für Bedienstete
keine Buchung